Zahnarztpraxis Dr. Pranz

Professionelle Mundhygiene / Professionelle Zahnreinigung / Prophylaxe

Alle drei Ausdrücke haben ein und dieselbe Bedeutung, nämlich das professionelle Putzen der Zähne.

Dabei werden sämtliche schädliche weiche Beläge und Zahnstein entfernt und die Zähne danach poliert und fluoridiert.

Die gepflegte Sauberkeit hält nicht nur Ihre Zähne und den Zahnhalteapparat auf Dauer gesund, sondern sorgt auch für ein strahlendes Lächeln.

Ist die Reinigung schmerzhaft?

Normalerweise nicht, jedoch kann mittels Anästhesie (schmerzstillende Injektion) eine Überempfindlichkeit ausgeschaltet werden.

Wie oft soll man die Mundhygiene machen lassen?

Einmal im Jahr. Bei zu Parodontose neigenden Patienten empfehlen wir bis zu dreimal im Jahr.

Wodurch entstehen Zahnbeläge?

Meistens durch Putzmängel, Kaffee, Tee oder Rauchen